Impressum
Großmuttertipps

Verfärbtes Plastikgeschirr

linie

Karottensalat, Tomatensoße sowie Speisen aus rotem Paprika oder Kürbis können in hellem Plastikgeschirr unschöne Flecken hinterlassen. Da ist selbst die Spülmaschine machtlos. Zwei einfache Tricks helfen dabei, dass das Geschirr wieder ansehnlich wird.

Verantwortlich für die Flecken ist meist das fettlösliche Karotin. Deshalb die Schüsseln mit Öl einpinseln und danach abwaschen. Für die zweite Möglichkeit bedarf es Geduld und der Sonne. Die verfärbten Gefäße in die Sonne stellen und abwarten. Nach einigen Stunden sind die Verfärbungen von alleine verschwunden.

linie

Ist Ihre Lösung nicht in unserem Archiv dabei?
Dann Fragen Sie einfach unsere Großmutter!