Impressum
Termine in Baden Württemberg

Mai / Juni 2016

linie

„Verspielt! 1000 Jahre Spielkultur“, Ravensburg

Die Ausstellung setzt im 11. Jahrhundert an, als Schach an den Fürstenhöfen Europas sehr beliebt war. Die Zeitreise führt durch die Jahrhunderte bis zur digitalen Spielewelt unserer Tage. Sie zeigt ungewöhnliche und vertraute Objekte und lässt die Besucher durch interaktive Spielsituationen selbst zu Mitspielern werden.

Termin/Uhrzeit
bis So. 25. Sept. 2016,
Di.–So. 11–18, Do. 11–20 Uhr

Veranstaltungsort
Museum Humpis-Quartier

Info
Tel.: 0751 82820
www.museum-humpis-quartier.de

linie

Keltermuseum Unterjesingen in Tübingen

Von einst fünf Keltern in Unterjesingen blieb nur die von 1784 erhalten. Seit 30 Jahren wird sie als Dorfmuseum genutzt, das die Lebenswelt der Wein- und Hopfenbauern im Ammertal nahebringt. Zu sehen sind Werkzeug und Werkstätten von Handwerkern wie Sattler, Küfer, Schmied und Wagner sowie eine bäuerliche Wohnung von 1900. Mit besonderen Aktionen an den Öffnungstagen!

Termin/Uhrzeit
bis Okt. 2016,
1. So. im Monat, 14–17 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtteil Unterjesingen, Kirchhalde 10

Info
Tel.: 07073 7562
www.keltermuseum-unterjesingen.de

linie

Mit dem mittelalterlichen Lastensegler auf dem Bodensee

Schon im Mittelalter transportierten Lastensegler Salz, Bausteine oder landwirtschaftliche Produkte übers Wasser zu den Märkten. Heute nimmt eine solche nachgebaute Lädine Passagiere für einstündige Rundfahrten mit auf den See. Der 17 Meter lange Rahsegler legt normalerweise nur in Immenstaad ab, während des Konziljubiläums 2016 an vielen Wochen-enden auch in Konstanz.

Termin/Uhrzeit
bis 16. Okt. 2016

Veranstaltungsort
Immenstaad, ab Landungssteg,
Konstanz, ab BSB-Hafen, Steg 4

Info
Tel.: 0151 10998856
www.laedine.de

linie

Süddeutscher Käsemarkt
in Schwäbisch Hall

Ziegenkäse, Blauschimmelkäse, Hartkäse, in Weinblätter eingewickelter Käse – die Vielfalt scheint unendlich. An diesem Wochenende bieten Käsereien aus Deutschland und dem Ausland ihre traditionell hergestellten regionalen Spezialitäten an. Aus rund 200 Sorten kann im schönen Ambiente des Freilandmuseums probiert und gewählt werden.

Termin/Uhrzeit
Sa. 7. Mai – So. 8. Mai 2016,
Sa., So. 10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen

Info
Tel.: 0791 971010
www.wackershofen.de

linie

Eröffnungsturmblasen in Bad Mergentheim

Die Stadtkapelle Bad Mergentheim eröffnet die Turmblassaison mit einer Serenade. Musikalische Gäste folgen, und das Publikum ist zum Mitsingen eingeladen. Der illuminierte Deutschordensplatz sowie Fackelträger sorgen für den feierlichen Rahmen.

Termin/Uhrzeit
Fr. 13. Mai 2016, 21 Uhr

Veranstaltungsort
Deutschordensplatz

Info
Tel.: 07931 574815
www.bad-mergentheim.de

linie

Pfingstburgfest in Haßmersheim

Das Burgfest zieht Ritter aus nah und fern an. Auf dem Mittelaltermarkt bieten Zünfte und Gaukler ihre Waren und Künste feil. Beim Mäuseroulette oder der Wahrsagerin kann man sein Glück versuchen, kleine Burgfräulein und Pagen dürfen sich in der Filzerei betätigen. Die Vögel der Deutschen Greifenwarte fliegen täglich um 11 und 15 Uhr.

Termin/Uhrzeit
So. 15. Mai – Mo. 16. Mai 2016,
10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Burg Guttenberg

Info
Tel.: 06266 228
www.burg-guttenberg.de

linie

Mooswiesen-Messe in Crailsheim

Händler aus ganz Süddeutschland bieten alles an, was für Haus und Hof gebraucht wird – vor allem Textilien, Spielwaren, Geschirr, Haushaltsgeräte, Bettwäsche, Lederwaren, Korbwaren und Kräuter. Zwischen dem bunten Allerlei kann man sich in Biergärten und Cafés stärken.

Termin/Uhrzeit
Mi. 18. Mai – Fr. 20. Mai 2016,
8.30–18 Uhr

Veranstaltungsort
Lange Straße

Info
Tel.: 07951 4031271
www.crailsheim.de

linie

„Maitresse de Plaisier“ in Stuttgart-Rotenberg

In dem Eine-Frau-Theaterstück schlüpft Schauspielerin Sabine Schief in die Rolle der Charlotte Berner am Hof von König Wilhelm I. von Württemberg. Die für Vergnüglichkeiten aller Art zuständige Charlotte plaudert aus dem Nähkästchen, auch über Intrigen, Geheimnisse und Amouren. Mit Begrüßungstrunk und Snack (Aufführung immer, außer bei strömendem Regen; an wetterfeste Kleidung, Decke und Taschenlampe denken).

Termin/Uhrzeit
Sa. 21. Mai, Do. 2. Juni, Do. 7. Juli 2016,
Treffzeit 19.30, Beginn 20 Uhr

Veranstaltungsort
Grabkapelle auf dem Württemberg

Info
Tel.: 0711 50462891
www.maitresse-de-plaisir.de

linie

Fronleichnamsprozession in Mühlenbach

In der Nacht vor Fronleichnam legen in dem Ort im Kinzigtal zahlreiche Helfer rund einen Kilometer Blumenteppich aus. Der Feiertag beginnt mit dem Festgottesdienst in der Kirche. Danach setzt sich unter Böllerschüssen, begleitet von Trachtenträgern und den Vereinen mit Fahnen und Musik die Prozession mit dem Allerheiligsten in Gang.

Termin/Uhrzeit
Do. 26. Mai 2016,
ab 9 Uhr (Gottesdienst)

Veranstaltungsort
ab katholische Pfarrkirche Sankt Afra

Info
Tel.: 07832 911812
www.muehlenbach.de

linie

Deutsches Trachtenfest in Öhringen

Trachtenvereine aus ganz Deutschland zeigen auf dem Landesgartenschaugelände ihre wunderschönen Trachten und traditionellen Tänze. Am Sonntag ziehen sie ab 12 Uhr in einem farbenfrohen Umzug durch die historische Innenstadt.

Termin/Uhrzeit
Fr. 27. Mai – So. 29. Mai 2016

Veranstaltungsort
Landesgartenschaugelände

Info
Tel.: 07941 684020
www.laga2016.de

linie

Bierbrote aus dem Holzbackofen in Creglingen

Mitunter wird Bier als „flüssiges Brot“ bezeichnet, und eine Verbindung ist auch nicht von der Hand zu weisen. Man erkannte früh, dass Brot mit Bierzusatz gut gelingt, ohne damals um die Wirkung der Bierhefe zu wissen. An diesem Backtag kneten und formen die Teilnehmer und nehmen ihren selbst bearbeiteten Laib mit. Kosten: 15 Euro pro Erwachsener.

Termin/Uhrzeit
Sa. 28. Mai 2016, 10–15 Uhr

Veranstaltungsort
Urlaubsbauernhof Schmidt,
Freudenbach 5

Info
Tel.: 07933 631
www.creglingen.de

linie

Älblermarkt mit Oldtimerausstellung in Hettingen

Beim Älblermarkt mit Kunst- und Handwerkerecke ist für alle Interessenslagen gesorgt. Es gibt Mitmach-Aktionen wie Filzen und Seile herstellen und allerhand kulinarische Genüsse. Für die Kleinen ist ebenso gesorgt wie für die Großen und für die Oldtimerfreunde allemal: Mopeds, Bulldogs und Pkw finden sich zum Oldtimertreffen und zu ihrer Weihe ein.

Termin/Uhrzeit
So. 29. Mai 2016, 10–18 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtteil Inneringen, Ortsmitte

Info
Tel.: 07574 931021
www.hettingen.de

linie

Adelindisfest in Bad Buchau

Alle zwei Jahre erinnert das Heimat- und Kinderfest an die Volksheilige und Wohltäterin Adelindis, die um das Jahr 900 lebte. Höhepunkte ist ein bunter historischer Festzug mit über 1200 Mitwirkenden aus Kindergärten und Schulen, mit Bürgerinnen und Bürgern aus dem ganzen Federseegebiet.

Termin/Uhrzeit
Fr. 3. Juni – So. 5. Juni 2016,
Fr. ab 18, Sa. ab 8, So. ab 11 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz, Festplatz Bittelwiesen

Info
Tel.: 07582 93360
www.bad-buchau.de

linie

Mosbacher Schlemmermarkt

Der prächtige Marktplatz bietet den Rahmen für dieses Markterlebnis. Vielerlei Leckereien und Schmankerl, zum sofortigen Schlemmen oder für daheim, versprechen Gaumenfreuden. Dazu gibt’s Musik und Unterhaltung.

Termin/Uhrzeit
Sa. 4. Juni 2016, 9–16 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz, Quartier an der Bachmühle

Info
Tel.: 06261 82472
www.mosbach.de

linie

„Spargelessen wie Gott in Büchenau“ in Bruchsal

Die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Harmonie verwandeln sich in leidenschaftliche Köche und zaubern hervorragende Spargelgerichte. Dazu werden frisch gezapftes Bier und Weinspezialitäten serviert. Mit Musik!

Termin/Uhrzeit
Sa. 4. Juni – So. 5. Juni 2016

Veranstaltungsort
Veranstaltungshalle Büchenau

Info
Tel.: 07257 924514
www.bruchsal-erleben.de

linie

RemsTotal – Genuss am Fluss im Remstal

Der Auftakt findet am Samstag in Schorndorf statt. Dann fährt auch der „Gourmetexpress“, während die Sportlichen bei der „Tour de Rems“ mit Fahrrad, Inlinern oder zu Fuß an den Start gehen. Am Sonntag wird in allen Kommunen am Fluss, von Remseck bis Essingen, gefeiert und genossen. Sonderzüge bringen die Besucher zu den Veranstaltungen. Abends treffen sich alle zum Abschlussfest in Fellbach.

Termin/Uhrzeit
Sa. 4. Juni – So. 5. Juni 2016

Veranstaltungsort
17 Orte im Remstal

Info
Tel.: 07181 6029960
www.remstotal.de

linie

38. Wettmähen in Irndorf

Bei diesem Wettbewerb der besonderen Art messen sich Mäher im Umgang mit der Sense. Nicht nur gestandene Mannsbilder und tatkräftige Frauen, sondern auch Mannschaften, Kinder, Jugendliche und Senioren zeigen, was sie können. Zudem gibt es das Promi-Wettmähen und ein Rahmenprogramm.

Termin/Uhrzeit
So. 5. Juni 2016, ab 10 Uhr

Veranstaltungsort
bei der Eichfelsenhalle

Info
Tel.: 07466 227
www.irndorf.de

linie

RadKultour 2016 in Neckartal und Zabergäu

Diese Radsternfahrt verbindet die kulturellen Highlights der Region mit einer abwechslungsreichen Radtour. An den Startpunkten in Bad Wimpfen, Bad Friedrichshall, Neckarsulm, Weinsberg und Heilbronn können die Radler an Stadt- oder Museumsführungen teilnehmen, bevor sie mit Bike- und Touren-Guides losradeln. Ziel ist der RadErlebnistag in Brackenheim mit einem bunten Programm für Jung und Alt.

Termin/Uhrzeit
So. 12. Juni 2016

Veranstaltungsort
verschiedene Orte

Info
Tel.: 07131 9941390
www.heilbronnerland.de

linie

Bienen, Fische und andere Wildtiere in Wolfegg

Wie spannend die heimischen Wildtiere sind, zeigen Imker, Falkner und Fischer; auch ein Jagdhundeführer und ein Edelkrebszüchter sind dabei. Die Experten bringen den Besuchern ihre Tiere und ihre Leidenschaft für
sie nahe. Besonders Kinder sind eingeladen.
Passend dazu gibt’s Fisch-, Kräuter- und Wildspezialitäten.

Termin/Uhrzeit
So. 19. Juni 2016, 10–17 Uhr

Veranstaltungsort
Bauernhaus-Museum Wolfegg

Info
Tel.: 07527 95500
www.bauernhaus-museum.de

linie

Gregorifest in Donaueschingen

Von Graf Heinrich VIII. und Amalie zu Fürstenberg 1589 initiiert, ist das Fest für Schulkinder noch heute etwas Besonderes. Die Stifter nehmen „persönlich“ teil, Schüler stellen das Paar dar. Vor den Kulissen der historischen Stadt, die Kunstschüler gemalt haben, erwarten auf dem Festplatz die jungen Besucher (und Erwachsenen) Spiel und Spaß wie vor 400 Jahren.

Termin/Uhrzeit
Mo. 27. Juni 2016, ab 13.30 Uhr

Veranstaltungsort
Residenzviertel, alter Festhallenplatz

Info
Tel.: 0771 857221
www.donaueschingen.de

linie

10. Internationales Donaufest in Ulm/Neu-Ulm

Alle zwei Jahre herrscht auf beiden Seiten der Donau reges Treiben. Dann finden Künstler und Gäste auf dem Fest der Begegnungen aus allen Ländern entlang des Stromes zusammen. Alle erfreuen sich an Konzerten, Lesungen, Tanz, Theater und am Markt der Kulturen.

Termin/Uhrzeit
Fr. 1. Juli – So. 10. Juli 2016

Veranstaltungsort
Donauufer

Info
Tel.: 0731 8803060
www.donaufest.de

linie

Haigerlocher Rosentage mit Rosenmarkt

Der Haigerlocher Rosengarten beheimatet über 10 000 Rosen in über 500 Sorten. Natürlich dreht sich auch an diesem Wochenende dort und beim benachbarten Garten- und Landschaftsbauunternehmen Werner alles um die Königin der Blumen. Mit Führungen durch den Garten, Rosenverkauf, Beratung bei der Gartenplanung, Ständen mit schönen Dingen und Verpflegung.

Termin/Uhrzeit
Sa. 2. Juli – So. 3. Juli 2016,
Sa. ab 11, So. 10–17 Uhr

Veranstaltungsort
Haigerlocher Rosengarten, Gruoler Straße

Info
Tel.: 07474 956611
www.haigerlocher-rosengarten.de

linie

„Festkonzert ganz oben“ in Bad Wildbad

Für das Auftaktkonzert des Rossini-Festivals haben sich die Veranstalter einen besonderen Ort ausgesucht: den 40 Meter hohen Turm des Baumwipfelpfades. Orchester und Solisten werden die Plattform auf halber Höhe mit Musik von Rossini, Beethoven und Mozart zum Klingen bringen.

Termin/Uhrzeit
Fr. 8. Juli 2016, 20 Uhr

Veranstaltungsort
Baumwipfelpfad Schwarzwald

Info
Tel.: 07081 10280
www.bad-wildbad.de

linie